Verliere und finde dich in der Toskana!

View Gallery
6 Photos
Verliere und finde dich in der Toskana!
cristina-gottardi-194281

Toskana

Verliere und finde dich in der Toskana!
rowan-heuvel-21529

Toskana

Verliere und finde dich in der Toskana!
sebastian-unrau-47678

Landschaft Toskana

Verliere und finde dich in der Toskana!
victoriano-izquierdo-109924

Toskana

Verliere und finde dich in der Toskana!
cristina-gottardi-227407

Einheimische Toskana

Verliere und finde dich in der Toskana!
lukasz-czechowicz-37960

Hügel und Natur Toskana

Hier findet man sich umgeben von weiten und träumerischen Landschaften, hunderten von Hügeln und Zypressenalleen. Alte und historische Mauern und Straßen erzählen von längst vergangen Zeiten. Man kann hier gar nicht anders, als ins pure Leben einzutauchen, alles in sich aufzusaugen, zu genießen und natürlich guten Rotwein zu trinken – La dolce Vita in der Toskana!

Romantiker, Kunst- und Geschichtsinteressierte sowie Erholungssuchende werden hier ihre zweite Heimat finden. Für diese Region benötigt man auf jeden Fall Zeit und keine Hektik – man muss die Orte wirken lassen, sie aufsaugen, durch die Gassen schlendern und mit dem Fahrrad von Hügel zu Hügel düsen. An wunderschönen Plätzen halt machen, die Natur und die Sonne genießen, einmal richtig schlemmen, ohne dabei auf Kalorien zu achten – man ist ja schließlich nicht alle Tage in Italien – der Hochburg an kulinarischen Genüssen.

Die Toskana gehört zu den reichsten Kulturlandschaften der Welt, hier findet man eine der bedeutendsten Sammlungen von Kunst und Kultur. Schon 800 v.Chr. wurde der Grundstein für die Geschichte der Toskana gelegt und ihre weitreichende Historie spürt man in jedem Dorf und jeder Stadt in der Region.

Am besten erkundet man die Region mit dem Auto – aber ohne technische Hilfsmittel wie ein Navigationssystem – ich meine nämlich so richtig erkunden. Einfach drauf los fahren, stehen bleiben, dort wo es schön ist, sich einfach vom Tag, von der Richtung und vom Leben überraschen lassen. Kleine Dörfchen durchwandern, Restaurants in den schmalsten Gassen entdecken, den besten Rotwein der Welt trinken und von der Speisekarte einmal alles quer durch die Bank durchprobieren. In die italienische Lebensweise versuchen einzutauchen, was bedeutet – köstliches Essen genießen, manchmal etwas ausschweifender zu Trinken, lauthals zu lachen, zur Musik zu tanzen, laue Abende aufsaugen und genießen, mit Einheimischen in den Städtchen zu plaudern und die Zeit einmal ganz zu vergessen.

Es gibt trotzdem Orte, die mich besonders in den Bann gezogen haben, die man unbedingt besucht haben muss, wenn man die Toskana mit all ihren Gesichtern erlebt haben will: Florenz, Siena, San Gimignano, Montalcino, Montepulciano, Chianti, Pisa!

I want to travel the world and breathe the air of new places!

 

Jasmina

Travel Pioneer

No Comments Yet

Comments are closed